Kopfgrafik

Schachermayer ist ein traditionsreiches Familienunternehmen in der sechsten Generation. Die Mitarbeiterfamilie umfasst derzeit 2.000 Kolleginnen und Kollegen. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital.

Als Großhandelspartner für holz- und metallverarbeitende Betriebe, Industrie und Handel agieren wir heute europaweit.

Zur Unterstützung des bestehenden Teams bieten wir zum ehestmöglichen Eintritt folgende berufliche Perspektive:

Sachbearbeiter/in für die Debitoren-Buchhaltung (Jn 87614)

Vollzeit oder auch Teilzeit (ab 34h/Woche) möglich

Linz, Lastenstraße

In dieser interessanten Position wird Ihnen nach entsprechender Einschulung eine definierte Kundengruppe zur eigenständigen Bearbeitung übertragen.

In der Folge gehören das tägliche Verarbeiten von Zahlungseingängen, die Bearbeitung der offenen Posten sowie das das regelmäßige Mahnen zu Ihrem Verantwortungsbereich. Der laufende telefonische und schriftliche Austausch mit Ihren Kunden ist ebenfalls Teil der Aufgabe, gleichzeitig sind Sie auch Ansprechperson für Ihre Kollegen aus dem Vertrieb.

Ihren Arbeitsplatz finden Sie dabei in einem Großraumbüro.

Gerne möchten wir uns mit diesem Angebot auch an WiedereinsteigerInnen richten. Neben der Variante einer Vollzeitbeschäftigen wäre auch ein Einstieg mit geringerem Stundenausmaß (im Zuge einer 4-Tage-Woche, Montag bis Donnerstag) möglich.

Ihr Profil / Anforderungen
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise mit Matura)
  • idealerweise berufliche Praxis in der Buchhaltung / Rechnungswesen, dies ist aber keine Voraussetzung
  • sehr gutes Wissen im Umgang mit MS Office (vor allem Excel), SAP Kenntnisse sind von Vorteil
  • selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • kommunikativ und kundenorientiert
  • verlässlich und verschwiegen – aufgrund des sehr sensiblen Daten in der täglichen Arbeit
Unser Rahmen
  • eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit zur selbstständigen Bearbeitung
  • eine professionelle Einarbeitung in alle relevanten Bereiche
  • Sicherheit eines großen stabilen Familienunternehmens
  • umfangreiches, kostenloses Aus- und Weiterbildungsangebot
  • attraktive Sozialleistungen und Benefits
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das kollektivvertraglich festgelegte monatliche Bruttogehalt (Kollektivvertrag Handel) für diese Position beträgt € 1.608,--. Das tatsächliche finanzielle Angebot richtet sich nach individueller Qualifikation und konkreter Berufserfahrung. Die Bezahlung eines marktkonformen Gehaltes ist für uns selbstverständlich.

Die Position ist auf eine langfristige Zusammenarbeit in einem der erfolgreichsten Familienbetriebe Österreichs ausgerichtet.

Footergrfik
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×